Ehrenamt überrascht!

Engagement im Sportverein gibt es in allen Formen und Farben. Egal ob Vorstandsmitglied, Übungsleiter/in oder immer dort, wo gerade Not am Mann ist. Mit der Aktion „Ehrenamt überrascht“ wurden in der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden nun einige dieser „Vereinshelden“ ausgezeichnet, als sie es am wenigsten erwarteten.

Engagement im Sportverein gibt es in allen Formen und Farben. Egal ob Vorstandsmitglied, Übungsleiter/in oder immer dort, wo gerade Not am Mann ist. Mit der Aktion „Ehrenamt überrascht“ wurden in der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden nun einige dieser „Vereinshelden“ ausgezeichnet, als sie es am wenigsten erwarteten.

Am Altpapiercontainer, an Halloween oder mit einem eigenen Lied. Der Ideenreichtum der beteiligten Vereine in Sachen Überraschung kannte wirklich keine Grenzen. Unterstützung gab es dabei von den Sportbünden, die bei der Planung behilflich waren und die Aktionen mit Geschenkpaketen unterstützen. Insgesamt 33 Personen wurde so, eine völlig unerwartete Ehre zuteil und entsprechend fielen auch die Reaktionen aus. Von ungläubigem Staunen bis hin zu Tränen der Freude entfachte die Kampagne echte Emotionen.

 

Verein Engagierte/r Funktion
ATSV Scharmbeckstotel Wilma Hohnholz Übungsleiterin Fitnessgymnastik für Ältere
ATSV Scharmbeckstotel Andrea Glaß Übungsleiterin Damengymnastik
BSG Osterholz-Scharmbeck Petra Hennig-Müller Frau für alles
Golfclub Lilienthal Immo Hammerström Mann für alles
Golfclub Lilienthal Traudi Hammerström Frau für alles
RV Osterholz-Scharmbeck Dorothee Lehmann Frau für alles
SG Platjenwerbe Sabrina Tietjen Abteilungsleiterin Rhytmische Sportgymnastik
SG Platjenwerbe Olaf Wendorf Spartenleiter Fußball (Herren)
SG Platjenwerbe Volker Wilsman Spartenleiter Fußball (Jugend)
SG Platjenwerbe Julia Schubert Abteilungsleiterin Hip Hop
TV Lilienthal Nancy Glensk Übungsleiterin Kinderturnen

 

„Auf eine Ehrennadel kann man sich einstellen, aber mit dieser Art der Wertschätzung rechnet keiner. Es ist einfach ein tolles Gefühl, so ein Dankeschön zu geben und zu bekommen“, zeigt sich Initiator Konrad Roll vom Kreissportbund Verden sichtlich begeistert. „Das Pilotprojekt war ein voller Erfolg. Alle Geschenkboxen sind verteilt und wir haben sehr positive Rückmeldungen erhalten.“ Geht es nach dem Sportreferenten darf der Kreis der „Vereinshelden“ in 2019 gerne weiterwachsen, „Ehrenamt überrascht“ ist nämlich wieder fest eingeplant.