Fortbildung AlltagsFitnessTest-PraxisProgramm

So. 02.09.2018 - Do. 02.08.2018 | Beginn: 10:00 | Ort: Ottersberg, Turnhalle

Außerdem erhalten sie auf der Grundlage ihrer Ergebnisse eine Prognose darüber, ob ihre aktuelle Fitness ausreicht, um im Alter von 90 Jahren ein selbstständiges Leben zu führen.

Das „AFT - Praxis Programm“ (AFT - PP) ist ein auf dem Alltags-Fitness-Test abgestimmtes Aktivitätsprogramm, welches 14 Kurseinheiten umfasst. Es werden die grundlegenden Fähigkeiten, welche für den Erhalt der Selbständigkeit im Alter von Bedeutung sind, trainiert.

Ziel des AFT - Praxis Programms sind der Erhalt und die Förderung der Selbstständigkeit, sowie der Fitness im Alter.

Das Training beinhaltet nicht nur die Komponenten Kraft und Ausdauer, sondern greift auch die Bereiche Beweglichkeit, Koordination und kognitive Fitness auf. Neben der Durchführung des Praxisteils in der Kursstunde, werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern darüber hinaus, wichtige Wissensinhalte rund um das effektive Training im Alter vermittelt.

Des Weiteren erhalten alle Teilnehmenden Unterlagen mit Übungsanleitungen „für zu Hause“, sodass die neuen Erkenntnisse und Übungen im Alltag umgesetzt werden können.

Wann: Sonntag, 02.09.2018, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo: Halle in Ottersberg, Fährwisch 9, 28870 Ottersberg

Kosten: 25 €

Anerkennung: 8 LE ÜL C Breitensport

Inhalt: Schulung zur Durchführung des AFT-PraxisProgramm (AFT-PP) Ziel des AFT- PP sind Erhalt und Förderung der Selbständigkeit und der Fitness im Alter. In 14 Kurseinheiten werden systematisch die grundlegenden Fähigkeiten trainiert, die für den Erhalt der Selbständigkeit im Alter von Bedeutung sind. Das Training umfasst nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern greift auch die Bereiche Beweglichkeit, Koordination und kognitive Fitness auf. Am Anfang des Programms steht zunächst einmal eine AFT-Testung an, um das Fitnessniveau der Teilnehmer zu ermitteln. Auf dieser Grundlage wird dann das Training in den folgenden 12 Kurseinheiten systematisch aufgebaut, um dann in der 13. Kursstunde eine erneute AFT-Testung durchzuführen. Hierdurch bekommt nicht nur der Übungsleitenden eine Rückmeldung zu der Wirksamkeit seines Trainings, sondern der Teilnehmende bekommt eine direkte Rückmeldung zu seiner individuellen Trainingsentwicklung. Übungsleitenden bekommen ein umfangreiches Materialpaket mit Stundenbildern, umfangreiches Skript mit Hintergrundinformationen und bebilderten Übungsleitermaterialien zur Verfügung. Auch enthalten sind Teilnehmerunterlagen mit Übungsanleitungen „für zu Hause“, sodass die Teilnehmenden, das in den Kurstunden vermittelte Wissen, in Ihrem Alltag umsetzen können.

Anmeldung an: KSB Osterholz e.V. Anne Surborg Bahnhofstr. 97a 27711 Osterholz-Scharmbeck Tel.: 04791-5045 Fax.: 04791-502102 Mail: anne.surborg@ksb-osterholz.de

Hier geht es zum Flyer

Hier geht es zum Programmablauf

Hier geht es zum Anmeldeformular

Hier geht es zu den AGBS

Hier geht es zum Datenschutzmerkblatt

 

Noch Fragen ...